Gut erreichbar und
trotzdem in der schönsten Natur

Sabine Gross mit Dirndl an der Rezeption (4. Generation)

Das Hotel Prinz-Luitpold-Bad liegt malerisch am Fuße des Iselers mit Blick auf die Bergwelt der Allgäuer Hochalpen.

Wir befinden uns in der Gemeinde Bad Hindelang im Ortsteil Bad Oberdorf.

Adresse:
Andreas-Gross-Str. 7, 87541 Bad Hindelang

Telefon (für alle Fälle): 08324 8900

Wir haben eine 24 Stunden Rezeption, d.h. egal wann Sie ankommen, Sie werden uns antreffen.

Gute Fahrt! Wir freuen uns auf Sie.

Sabine Gross, Junior-Chefin

 

Ihr Weg zu uns

Mit dem Auto

Über die A 980 bis Abfahrt Waltenhofen und ab da über die B19 Richtung Immenstadt/Oberstdorf und bei der Ausfahrt "Sonthofen" nach Bad Hindelang / Bad Oberdorf oder über die A7 bis zur Ausfahrt "Bad Hindelang-Oberjoch" bei Oy-Mittelberg und ab da über die B309/310 bis Bad Oberdorf. In fast allen Fällen ist trotz der Nähe des Hotels zur A7 (ca. 30 min) der Weg über Sonthofen schneller und besonders im Winter einfacher.

Mit dem Flugzeug

Die Flughäfen Friedrichshafen und Memmingen sind beide weniger als 100 Kilometer entfernt. Memmingen wird regelmäßig von Hamburg, Bremen, Köln/ Bonn und Berlin angeflogen. Ein Shuttle bringt Sie kostengünstig bis vor unsere Haustüre - bitte fragen Sie uns nach Sonderangeboten. Auch der Flughafen München ist mit knapp 200 km nicht weit weg.

Mit der Bahn

Direktverbindungen zum 7 km entfernten Ferienzielbahnhof Sonthofen Hauptbahnhof von allen Regionen Deutschlands. Dann mit dem Urlaubsbus im Halb- Stunden-Takt Bad Hindelang - Oberjoch (Haltestelle DAV, Jubi) oder Bad Hindelang - Hinterstein (Haltestelle Bad Oberdorf) oder bequemer mit dem Taxi nach Bad Hindelang. Ab 5 Nächten übernehmen buchen wir Ihnen gerne eine Taxifahrt von Sonthofen und zurück und übernehmen dann auch die Kosten.

Oder einfach zu Fuß

Auf dem Europäischen Fernwanderweg E4, dem 240km langen Maximiliansweg von Lindau nach Berchtesgaden (der gesamte E4 umfasst die Strecke von den Pyrenäen nach Kreta). Das 7 Kilometer entfernte Sonthofen erreicht man ebenfalls über den Europäischen Fernwanderweg E5, welcher vom Atlantik zur Adria führt.

Top