Sommerfrische mal anders

Unsere Ausflugs-Tipps für Ihren Urlaub im Allgäu: Gunzesried

Klar, man könnte auch einfach ins hoteleigene Freibad springen. Aber heute steht uns der Sinn nach einem Ausflug. Die Parameter: Wasser, Sonne & Schatten und nicht überfüllt. Die Antwort: Auf zur Gunzesrieder Ach.

Dazu fährt man vom Hotel Richtung Bad Hindelang über Sonthofen & Bihlerdorf weiter Richtung Gunzesried. Durch selbgies durch Richtung Gunzesrieder Säge. Links kommt dann ein großer Wandererparkplatz. Dort das Auto abstellen.

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:

Eher faule Erfrischungssuchende oder mit eingeschränkter Beweglichkeit überqueren die Straße bei der Brücke und gehen an deren Ende rechts. Nach ein paar Metern kann man ganz unkompliziert auf eine kleine Kiesbank laufen. Dort kann man schön picknicken, durchwaten und was das Herz sonst so begehrt. Für Kinder ideal, da das Wasser zwar echt kalt, aber an den meisten Stellen nicht sehr tief ist.

Die zweite Möglichkeit ist ebenfalls lohnenswert und mit mehr Naturerlebnis verbunden. Auch hier geht man auf die Brücke und folgte der Straße, überquert diese aber nicht, sondern biegt auf die erste Straße rechts ein. Gleich nach dem Cafe "Kamin-Eck" (rechts), geht ein Weg (links) ins Ostertal-Tobel. Diesem kann man solange folgen, wie man mag. Überall gibt es Gelegenheiten in kleinen Gumpen zu baden und auszuspannen. Besonders Wanderfreudige können auch die 20 Minuten zur Buhls Alpe (vor Aufbruch Öffnungszeiten/Tage checken) gehen. Dort sitzt man sehr schön in Grünen. Es gibt leckeres Essen, Kuchen, Eis und Getränke. Für Kinder gibt es ein paar Spielgeräte. So lässt es sich entspannen.

Top

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.