Sonnenverwöhnt auf der Luitpoldhöhe

Unsere Wander-Tipps für Ihren Urlaub im Allgäu: Luitpoldhöhe

Der Weg selbst geht vom Cafe Polite zur Nusche bei Gailenberg. Da man aber an beiden Stellen nur eingeschränkt fahren darf ("Anlieger frei"-Straße) parken wir am Straßenrand in der Hirschbergstraße (ggü Schnitzelalm) und gehen von dort das Hirschbachtobel hoch. Dazu überqueren wir die Straße gehen ein paar Meter Richtung Bad Hindelang und folgen den Schildern zum Cafe Polite auf einen kleinen Weg. Wir gehen auch die kürzeste Variante, die uns in 10 min dorthin führt (gut ausgeschildert). Hier kann man gut einkehren.

Eigentlich schöner, uns für diesen Tag mit den Kindern aber zu lange, ist der Weg vom Hotel über das Wildbachtobel oder den Schleierfall zum Cafe Polite. Wer sich dafür interessiert, erhält hier die genaue Wegbeschreibung.

Etwas oberhalb vom Cafe Polite befindet sich der Weg zur Luitpold Höhe. Im Moment gut zu erkennen, durch ein sehr helles Zaunstück. Auf dem Schild steht "Bad Hindelang 1/2 Std. Diesem Weg folgen Sie einfach. Wir brauchen 45 Minuten zur Nusche, allerdings halten wir unglaublich oft für Fotos an, weil uns der Ausblick so bezaubernd: unten Hindelang mit seiner schönen Kirche, dahinter rundherum die Berge, teils "Indian Summer"-bunt, teil schneebedeckt. Wenn man an der Luitpold Höhe angekommen ist, folgt man den Schildern Richtung "Aussichtspunkt Nusche". Meist geht der Weg ziemlich eben, an wenigen Stellen muss man eine leichte Steigung bewältigen. Wenn der Weg die Straße nach Gailenberg trifft, ist man fast am Ziel. Wir überqueren die Straße und sehen schon vor uns die schönen Bäume der Nusche. Wir gehen durch das kleine Tor und laufen bis zum Ende der Bäume. Dort ist eine Bank mit wunderschöner Aussicht unter einem Kastanienbaum. Dort setzen wir uns hin und picknicken. Wenn Sie das auch tun möchten, bereitet Ihnen unsere Küche gerne eine Lunch-Paket für € 15 (Stand Okt 15). 

Wir können uns kaum losreissen, aber irgendwann müssen auch wir den Heimweg antreten. An der Nusche sind übrigens trotz "Anlieger frei" Straße einige Parkplätze, die alle belegt sind.

Von hier ab führen viele Wege zurück. Erstmal geht man immer die Straße runterwärts. Entweder man läuft direkt durch Bad Hindelang durch, an der Kirche vorbei und geht immer weiter Richtung Hotel.

Wir finden der schönere, wenn auch längere Weg ist ganz runter zu gehen, bis man an den Busbahnhof kommt, dort die Hautpstraße zu überqueren und weiter ein Stück gerade aus zu gehen. Dann kommt man auf einen kleinen Feldweg (quasi weiter geradeaus). Dieser führt einen runter an ein Bächlein (Hirschbach). Dort nach links wenden und dem Weg folgen. Dieser führt immer am Hirschbach entlang.

Folgen Sie immer weiter dem Bach. Wenn er sich trennt, halten Sie sich an den linken Bach.

Wenn Sie vom Wellnesshotel Prinz-Luitpold-Bad in Bad Oberdorf aus gelaufen sind, biegen Sie rechts in die Hindelanger Straße ab und folgen den Wegen bergauf Richtung Hotel.

Wenn Ihr Auto in der Hirschbergstr. steht, gehen Sie den Weg ganz weiter, bis Sie die Hauptstraße erreichen und biegen dann rechts ab. In ein paar Metern sind Sie am Ziel. 

 

 

Top

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.