Mit oder ohne Rodel zur Schwarzenberghütte

Rodeln in der Idylle - Schwarzenberghütte, Hinterstein, Allgäu

Je nachdem wie sportlich Sie sind können Sie entweder vom Parkplatz in Hinterstein mit dem Bus zum Giebelhaus fahren (stündlich) und Ihren Weg von dort fortsetzen oder direkt laufen (erst Fußweg, dann geteerte Alpstraße). Wir ziehen es vor beim Hinweg mit dem Bus zu fahren.

Beim Giebelhaus können Sie erstmal den traumhaften Blick in die Berge genießen und dann Ihren Aufstieg zur Schwarzenberghütte fortsetzen. Dazu wenden Sie sich vor dem Giebelhaus stehend nach rechts und folgende dem Weg bergauf. Nach einiger Zeit teilt sich der Weg, Sie folgen weiterhin dem rechten. Die Beschilderung ist sehr gut, Sie können sich nicht verlaufen. Insgesamt dauert der Aufstieg eine gute Stunde. Wir machen selbigen mit unseren Kindern uns stoppen viel an den Info-Tafeln, brauchen daher etwas länger. Zudem stoppe ich sehr häufig, weil ich überwältigt bin von der Umgebung, dem Schnee, der Sonne und den Bergen und nach jeder Ecke neue Fotos machen will. 

Oben angekommen setzen wir uns zufrieden draußen und auf die Sonnen-Terasse und stärken uns. Ich hatte die Tagessuppe "Knödelsuppe", die mit zwei sehr großen Knödeln eine leckere undfür mich vollständige Mahlzeit darstellt. Als Nachtisch bekommen wir alle den ebenfalls köstlichen und reichlichen Kaiserschmarrn zum Teilen.

So verweilen wir fast 2 Stunden bis wir uns zum Aufbruch durchringen können. Inzwischen ist es 13:30 Uhr.

In der Schwarzenberghütte kann man sich Rodel leihen* (gibt es für Gäste auch kostenlos hier im Hotel) und mit viel Vergnüngen bis zum Giebelhaus abfahren. Die Rodel der Schwarzenberghütte kann man dann einfach unten stehen lassen, sie werden abends wieder eingesammelt. Die des Hotels müssten Sie uns allerdings wieder mitbringen;-)

An einem solchen Tag im Winterurlaub im Allgäu vermisst niemand seine Ski.

Achtung: nicht den letzten Bus vom Giebelhaus verpassen. Im Winter um ca. 16 Uhr rum. Ohne Gewähr.

Wir haben ihn nicht verpasst, uns aber aufgrund der schönen Stimmung für einen Fußmarsch nach Hinterstein entschieden. Da die Straße zurzeit weiss geräumt ist, zogen sich Kinder und Schlitten leicht und wir konnten die Idylle noch etwas länger auf uns einwirken lassen. Nach ca. 1 1/2 Stunden waren wir dort.


Anfahrt:

10 -15 Minuten nach Hinterstein. Fahren Sie mit dem Bus nach Hinterstein oder mit dem Auto zum Parkplatz “Au der Höh”. Und dann ggf. mit dem Bus zum Giebelhaus.

* Verfügbarkeit und Schnee vorausgesetzt. Kann beides auch mal nicht vorhanden sein.

 

Rodeln in der Idylle - Schwarzenberghütte, Hinterstein, Allgäu
Rodeln in der Idylle - Schwarzenberghütte, Hinterstein, Allgäu
Rodeln in der Idylle - Schwarzenberghütte, Hinterstein, Allgäu
Rodeln in der Idylle - Schwarzenberghütte, Hinterstein, Allgäu
Rodeln in der Idylle - Schwarzenberghütte, Hinterstein, Allgäu
Rodeln in der Idylle - Schwarzenberghütte, Hinterstein, Allgäu
Rodeln in der Idylle - Schwarzenberghütte, Hinterstein, Allgäu
Top