Getester: neuer Wiedhag-Lift

Unsere Wander-Tipps für Ihren Urlaub im Allgäu: Wiedhag-Alpe

Viel Geld wurde in das Ski-Gebiet Oberjoch investiert und das sieht man. Mit dem Wiedhag-Lift ist ein top-moderner Sessel-Lift entstanden, mit dem man bedenkenlos auch mit Kindern fahren kann. So kommt der Ausbau nicht nur Skifahreren, sondern auch Bergliebhabern und Wanderern während ihres Allgäu- Urlaubs zugute.

Wir nutzen dieses Anbegot neugierig, fahren zur Bergstation und bestaunen schon während der Fahrt die Aussicht.  Oben angekommen (wir waren dort am letzten Mai-Wochenende) müssen wir erstmal kurz den übrigen Schnee anfassen und die Krokusse bewundern, die bei uns längst verblüht sind. Danach geht es Richtung Wiedhag-Alpe. Dort gibt es einen kleinen Spielplatz und jede Menge Plätze auf der Sonnenterasse. Wir haben aber noch Energie, dank des kleinen Shuttle- Services auf den Berg und laufen am Speicher-See vorbei Richtung Iseler-Platz-Hütte. 

Wer gerne noch weiter wandern möchte, findet hier oben einige Möglichkeiten. Wir haben eine in unserem Blog beschrieben. Dort starten wir zwar vom Hotel aus, das lässt sich aber mit der Lift-Auffahrt wunderbar kürzen.

Unser Plan sieht vor, dann nach absolviertem Weg mit dem Iseler-Lift wieder runterzufahren. Da haben wir den Plan aber ohne Lift gemacht. Dieser fährt noch nicht. Daher vor Abfahrt im Internet die Lifte checken. 

Wir gehen aufgrund dieser Fehlplanung eine gute Stunde würde ich schätzen.

Das Wetter ist warm, die Aussicht wunderbar und auch der Weg durch ein kleines Schneefeld ein Abenteuer. So drehen wir eben lustig um und kehren in der Wiedhag-Alpe ein. Dort sitzt es sich wirklich sehr schön und wir können uns erst losreissen, als wir das erste Donnern hören.

Wir finden: Ein gelungener Ausflug. Das machen wir wieder.

Anfahrt:
Vom Hotel Prinz-Luitpold-Bad aus fahren Sie die Andreas-Gross-Str. hoch. Oben biegen Sie rechts Richtung Oberjoch (Serpetinnen-Str.) ab. Folgen Sie der Straße bis zum ersten Kreisverkehr und biegen Sie da die Abfahrt Richtung Wiedhag/Iseler-Lift. Parken Sie am letzten Parkplatz der Reihe, direkt gegenüber dem Wiedhag-Lift.

Top