Haldensee-Freibad - einfach wunderbar

Freibad am Haldensee - unser Badetipp

Das Freibad liegt direkt am Haldensee und verfügt neben dem direkten Seezugang, der mir immer besonders wichtig ist, auch über ein Edelstahlbecken, welches ein paar Grad wärmer ist als der See.

Vorallem für Kinder ist das Becken toll, da es erstens eine lange Wasserrutsche gibt und zweitens einen großen Nichtschwimmerbereich. Auch für Schwimmer gibt es einen Bereich, aber eigentlich ist es da schöner im See zu schwimmen. Erwärmt wird das Bad umweltschonend mit Solarenergie.

Selbiger ist nicht warm, aber angenehm und sehr klar. Zudem gibt es einen Steg mit Ruder- und Tretboten zum Mieten. Das Gastro-Personal war an dem Tag, an dem wir da waren etwas überfordert und die Schlangen lang. Dennoch ist es angenehm, sich mit Essen und Trinken versorgen zu können.

Ebenfalls ein netter Bereich ist rechts außerhalb des Freibad-Geländes (also kostenfrei nutzbar). Dort ist ein Zufluss in den Haldensee an dem besonders Kinder schön und ungefährlich mit dem Wasser spielen können.

Preise:
€4,90 pro Erwachsenen (ohne Gewähr)

Anfahrt:
Fahren Sie vom Hotel Prinz-Luitpold-Bad über das Oberjoch ins Tannheimer Tal. dh. Sie fahren in Oberjoch am Kreisel die erste Ausfahrt und folgen der Straße. Den Haldensee selbst kann man nicht übersehen. Kurz vorher geht rechts eine Straße zum Freibad. Dort gibt es viele kostenpflichtige Wandererparkplätze und kostenfreie Freibad-Parkplätze. Allerdings lohnt es sich um 10 Uhr schon zu kommen, später gibt es Schlangen.

 

Freibad am Haldensee - unser Badetipp
Freibad am Haldensee - unser Badetipp
Freibad am Haldensee - unser Badetipp
Top