Rodeln am Mittag

Rodeln - Mittagbahn - Allgäu Blog

Selbst bei nicht optimaler Schneelage kann man noch lange an der Mittagbahn rodeln. Dann endet allerdings die ansonsten 5,2 km lange Naturrodelbahn bereits an der Mittelstation.

Den aktuellen Schneebericht bekommt man immer auf der Seite der Mittagbahn.

Wir persönlich mögen diese Bahn sehr. Meist ist zwar auch hier reger Publikumsverkehr, aber verglichen mit anderen Bahnen hält sich selbiger in Grenzen und somit die Wartezeit. Die Hochfahrt ist sehr gemächlich z.T auch zugig (da unten meist im Schatten). An der Mittelstation muss man aussteigen und in den Berglift umsteigen. Die freundlichen Mitarbeiter helfen aber gerne mit den Schlitten und kümmern sich um Rodler. 

Oben angekommen erwartet einen ein unvergleichliches Bergpanorama. Der Blick erstreckt sich weit über das Allgäu. Dort sitze ich gerne ein bisschen in der Sonne auf meinem Rodel und genieße.

Die Abfahrt selbst ist meist gut präpariert und ohne lauernde Abgründe. Zumindest im oberen Bereich. Wir konnten leider nur zur Mittelstation abfahren, der Rest war gesperrt. Aber auch der halbe Weg lohnt die Fahrt und macht viel Spaß.

An der Mittelstation sitzt man sehr hübsch draußen in der Sonne. Mir persönlich hat es der Flammkuchen angetan. Auch hier verweilt man gerne etwas länger, während die Kinder noch etwas spielen.

Die Talfahrt per Bahn ist für Rodler kostenlos, sofern die Rodelstrecke gesperrt ist.

Ein schöner Ausflug mit Rodelspaß, leckerem Essen und einem traumhaftem Panorama.

Unser Tipp: Kostenlose Leihrodel gibt es für Hotelgäste im "Skistall" im Garagenhof.

Anfahrt: Fahren Sie vom Parkplatz des Hotel Prinz-Luitpold-Bad bergauf und dann links Richtung Bad Hindelang/ Sonthofen. Fahren Sie durch Sonthofen durch und biegen dann rechts auf die Bundesstraße nach Immenstadt ab. Fahren Sie die erste Ausfahrt nach Immenstadt raus, dann rechts, durch den Kreisverkehr gerade durch und in Immenstadt angekommen wieder gerade durch den ersten Kreisverkehr und die erste Ausfahrt beim zweiten Kreisverkehr nehmen. Links abbiegen auf Hornstraße und dann links abbiegen auf Mittagstraße. Die Bahn ist dann ausgeschildert. 

Rodeln - Mittagbahn - Allgäu Blog
Rodeln - Mittagbahn - Allgäu Blog
Rodeln - Mittagbahn - Allgäu Blog
Rodeln - Mittagbahn - Allgäu Blog
Rodeln - Mittagbahn - Allgäu Blog
Rodeln - Mittagbahn - Allgäu Blog
Top

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.