Traumblick vom "Ifenblick"

Unsere Winter-Tipps für Ihren Urlaub im Allgäu: Ifenblick

Wir parken am großen Parkplatz im Ort. Es ist auch möglich an der Abzweigung zum Kinderhotel zu parken. Dort sind aber nur sehr wenige Parkplätze, wir haben kein Glück.

Vom großen Parkplatz überqueren wir die Hauptstraße und laufen den Weg Richtung "Alpenklinik Santa Maria" hoch und an der Klinik vorbei. Es gibt auch Wegweiser. Dort orientiert man sich zuerst an "Ornach". 

Wir gehen weiter auf dem Weg in den Wald und folgen dem Schild zum "Ifenblick". Im Grunde läuft man zurück Richtung Hindelang. Der Weg geht in einen kleinen Wald- und Wiesenweg über und läuft schön am Hang entlang, mit hübschen Blicken auf Oberjoch und die Berge.

An einer Stelle verlässt einen der normale Wegweiser. Sie müssen weiter Richtung "6 8 Nordic Walking gehen. Es gibt aber eigentlich auch keine Alternativen.

Am Ende des Weges wartet eine optische Überraschung auf einen. Das Tal öffnet sich um man sieht über Hindelang hinweg in ein gigantisches Bergpanorama. Wir sind total begeistert. Es gibt auch zwei Bänke auf denen man selbiges richtig genießen kann.

Wir brauchen keine Stunde für den einfachen Weg. Wir gehen fast den selben Weg zurück, biegen aber bereits am Kinderhotel nach unten ab und kommen somit bei den vorhin beschriebenen Parkplätzen am Straßenrand raus.

Man kann aber natürlich auch bis zur Hirschalpe weitergehen und über den Panoramaweg zurück nach Oberjoch. Im Winter empfehlen wir das aber nicht. Der Weg zur Hirschalpe gilt soweit ich weiss als lawinengefährdet.

Wer hat gedacht im Winter kann man nicht Wandern? Wir finden, das geht gut.

Überzeugen Sie sich selbst in unserem 4 Sterne Hotel im Allgäu

 

Top