Es ist vollbracht!

Als die Bodenleger den Teppich im vorderen Teil des Restaurants entfernten, um neuen zu legen, kam nicht wie erwartet langweiliger Estrich zum Vorschein, sondern wunderschöner Massivholz-Parkett aus den 50er Jahren. Es wäre eine Sünde gewesen unseren ursprünglichen Plan fortzusetzen und so wurde das Holz kurzerhand aufgearbeitet. Wir finden, es hat sich gelohnt und sind dankbar für diesen Schatz.

Der Rest des Restaurants bekam aber natürlich neuen Teppich und einiges weiteres an Innovationen. Unser Buffet-Lösung ist jetzt auf dem neuesten Stand der Technik, ebenso wie unsere Bar und der Ausschank-Bereich. Dabei darf die Optik natürlich nicht zu kurz kommen: Bleiglas und dunkles Holz erzeugen eine sehr gemütliche Atmosphäre. Hier lässt es sich von nun an gut "verhocken".

Mein persönliches Anliegen war seit langem die Schaffung einer Info-Ecke, einem Ort an dem man in Ruhe durchschauen kann, was es alles gibt im schönen Allgäu: Wanderwege, Ideen für jedes Wetter, Alpen etc. So war ich auch begeistert, als 1 Stunde nach Öffnung des Bereichs die ersten Gäste dort saßen und lasen.

Meine Schwiegermutter freut sich hingegen besonders über Ihren neuen Shop, der endlich etwas mehr Platz bietet.

Last but not least haben auch die Gänge im vorderen Teil eine kleine Überarbeitung erfahren. Der hintere Teil folgt im Februar.

Wir hoffen Ihnen wird es gefallen und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.

Top

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.