Alpe Kammeregg am Grünten

Alpe Kammeregg bei Rettenberg

Unsere Tour beginnt im Lärchenweg am Ortende von Rettenberg. Dort parken wir auf dem Friedhofs-Parkplatz und gehen den hübschen Weg runter ins Hasengarten. Dazu geht man erst kurz über die Wiese und dann ebenfalls kurz über den Wald runter zum Bächlein. Dort ist es bereits sehr hübsch. Wir verweilen nur kurz und wenden uns leicht links aufwärts Richtung Alpe Kammeregg durch den Wald. Die meiste Zeit läuft man schön im Schatten, am Bach entlang. Dies ist sehr idyllisch. Bei uns hatte es im Vorfeld sehr viel geregnet, entsprechend matschig und teils rutschig ist der Waldweg. Zwar ist der Weg nicht weit, aber doch teils etwas steil, so dass wir tatsächlich etwas ins Schwitzen kommen (es ist auch schwül). Einmal windet sich der Berg um einen Felsen herum, der sehr imposant aussieht.

Oben angekommen, kurz vor der Alpe öffnet sich der schöne Blick auf den Grünten. Wir gehen durch die Kühe den Rest hoch zur Alpe und genießen den Blick über Rettenberg in die Natur.

In der Alpe Kammeregg lassen wir uns nieder und werden sehr nett bedient. Wir freuen uns, dass es auch warme Mahlzeiten gibt und schlagen gut zu. 

Wir trauen uns beim Rückweg wegen der Rutschgefahr nicht mehr zurück und gehen die Straße nach Kranzegg runter und dann an der Straße entlang nach Rettenberg zurück. Das ist ein Fehler, den Sie unbedingt vermeiden sollten. Der Weg zieht sich und schön ist er auch nicht besonders. d.h. wir empfehlen entweder den gleichen Weg zurück zu gehen (das ist machbar, wir hatte nur Freund mit Kraxe und Baby dabei und daher Angst) oder den längeren Weg über die Alpe Kalkhöf und fast Wagneritz und über den Hasengarten zurück nach Rettenberg. Das ist erheblich schöner, wie uns später erklärt wurde und daher der optimale Rundweg. Insgesamt braucht man dann ohne Pause ca. 2 1/2 Stunden (8 km), macht aber auch nochmal 170 zusätzliche Höhenmeter. Das müssen wir aber selbst erst noch ausprobieren.

Anfahrt:
Fahren Sie von Bad Hindelang über Sonthofen nach Rettenberg. Zur Zeit ist die Durchfahrt durch Burgberg gesperrt, daher empfehlen wir die Nutzung der Bundesstraße B19, Ausfahrt Rettenberg. Fahren Sie durch Rettenberg durch. Kurz vor dem Ortsschild geht es rechts in den Lärchenweg (Wenn Sie die Feuerwehr sehen, sind Sie zu weit). Dort fahren Sie hinter und dann links hoch auf den Parkplatz.

Alpe Kammeregg bei Rettenberg
Alpe Kammeregg bei Rettenberg
Alpe Kammeregg bei Rettenberg
Alpe Kammeregg bei Rettenberg
Alpe Kammeregg bei Rettenberg
Alpe Kammeregg bei Rettenberg
Alpe Kammeregg bei Rettenberg
Alpe Kammeregg bei Rettenberg
Alpe Kammeregg bei Rettenberg
Alpe Kammeregg bei Rettenberg
Top