Bärbele und Klausen

Bei diesem alemannischen ziehen verkleidete Frauen (Bärbele) bzw. mit Fellen verkleidete und vermummte junge Männer mit Ruten und Schellen bestückt durch die Straßen. Ursprünglich sollten mit dem Lärm die Dämonen vom Ort ferngehalten werden, heute hingegen werden in den Städten eher Besucher angelockt. Diese sollten sich allerdings in Acht nehmen. Auch ich als junge Dame wurde nicht verschont. In Sonthofen findet das wilde Treiben in der Innenstadt statt, in Bad Hindelang und Umgebung im gesamten Ort. Meist bekommt sogar das traditionelle Hotel Prinz-Luitpold-Bad Besuch der wilden Klausen.

Top

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.